Divider Background

Über uns

ÜBER MICH - SCHIMMELGUTACHTER IN NRW

Als Bausachverständiger bzw. Baugutachter und Schimmelgutachter, habe ich Uwe Hannes mich auf die Analyse, Beratung und Gutachtenerstellung zur Sanierung von Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzschäden in und an Gebäuden spezialisiert.
Ich wurde durch den TÜV Rheinland als Sachverständiger für Schimmelpilzschäden in Gebäuden zertifiziert. Weiterhin hat der Bundesverband deutscher Sachverständiger des Handwerks e.V. meinen Sachverstand geprüft.

Durch Lehrgänge vom Deutschen Holz- und Bautenschutz Verband weise ich eine Vielzahl von Zertifikaten im Bereich der fachgerechten Schimmelpilzschadenbeseitigung,
Mauerwerkssanierung, Mauerwerksdiagnostik, Messtechnik, der Betoninstandsetzung sowie der Abdichtung auf. Mein Erfahrungsschatz beträgt über 23 Jahre, auch der Praxiseinsatz im Bereich der Sanierung von Feuchtigkeitsschäden an und in Gebäuden. Außerdem setzte ich mich mit dem Thema gesundes nachhaltiges Bauen ( natürliche Baustoffe ) auseinander. Das Thema Feuchteschutzlüftung nimmt durch die Dämmmaßnahmen (EnEv) einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Aber auch im Bereich der Hauskaufbegleitung bieten wir unseren Sachverstand an. Wie sieht es zB. bei einem Fertighaus aus den 70er Jahren aus. Gibt es hier Probleme mit Schadstoffen wie Asbest, Formaldehyd oder anderen Schadstoffen. Auch der Arbeitsschutz hat im Jahr 2014 einen immer größer werdenden Raum eingenommen. Sei es die Gefährdungsbeurteilung oder ein Sicherheitskonzept. Auch die Tätigkeit als Sicherheits- und Gesundheitskoordinator auf Baustellen (SiGeKo) gehört seit 2017 zu den Tätigkeiten, hier im speziellen bei Schimmelbefall.
Durch den stetig wachsenden Messgeräte-Park bieten wir seit 2014 auch die komplette Sanierungsbegleitung mit vorheriger Status Quo Feststellung des Zustand an. Die begleitende Kontrolle der Sanierungsmaßnahme unter Einhaltung der Sicherheits- und Arbeitsschutzvorschriften bis hin zur abschließenden Sanierungskontrollmessung.

Oder haben sie den Verdacht eines überstrichenen Schimmelbefalls oder ein unsachgemäßer überstrichener Wasser- Brandschaden. Hier kann die optische Bauforensik tiefe Einblicke bieten die das menschliche Auge nicht erkennt.

Jedes Jahr müssen TÜV zertifizierte Sachverständige sich weiterbilden. Erst wenn Weiterbildungen und Gutachten nachgewiesen sind, erhalten Sachverständige das Recht das Siegel des TÜV für weitere 2 Jahre zu führen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen